ines -

DIY – Lieblingskuchen als Muffin

Der Lieblingskuchen geht immer – auch als Muffin. 🙂 Ihr habt auch einen Lieblingskuchen und wollt diesen gerne etwas handlicher mit zu einem Picknick oder einem Gartenfest nehmen? Das ist doch gar kein Problem, macht einfach Muffins draus.

Hier findet ihr das Rezept zu meinem Lieblingskuchen: Buttermilchkuchen, lecker und saftig. 

Lieblingskuchen wird zu Muffin

Um Muffins aus dem Rezept zu machen, müsst ihr nicht viel ändern. Lediglich die Backzeit solltet ihr etwas reduzieren. Ich habe die Backzeit von ursprünglich 25min auf 18 min reduziert. So sind die Muffins immer noch saftig und nicht trocken.

Füllt den Teig nur halb in die Förmchen von den Muffins, denn immer dran denken, der Teig geht noch etwas auf. 🙂 Die Menge aus dem Rezept ergibt 35 Muffins.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Ausprobieren. 🙂

Leckere GrĂĽĂźe
Eure Ines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.